[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
traurig
Uebergluecklich
pfeil
neutral
mr. green
ueberrascht
veraergert
zwinkern
augen verdrehen
weinend oder sehr traurig
verrueckter teufel
verlegen
laecheln
verwirrt
computerfreak
erschuettert
extremer computerfreak
frage
boese oder sehr veraergert
haenseln
ausruf
idee
lachend
fetzig
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
frage
blush
smokin
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
peterpan
Beiträge: 451 | Punkte: 451 | Zuletzt Online: 31.05.2020
Name
Nicolas, Schmutz
Geburtsdatum
21. Dezember 1979
Wohnort
Oberwil
Registriert am:
28.05.2013
Geschlecht
männlich
    • peterpan hat einen neuen Beitrag "Schroth 6 Punktgurte Hybrid II für FHR" geschrieben. 23.05.2020

      Neuer Preis 220.- CHF

    • peterpan hat einen neuen Beitrag "Schroth 6 Punktgurte Hybrid II für FHR" geschrieben. 23.05.2020

      Also meines Wissens sind von Schroth nur die ASM Gurte auch als 4 Punktegurte zu verwenden.
      Für diese 4 Punkte Gurte gibt es Schrittgurte zum Nachrüsten, damit sie auch als 6 Punktegurte verwendet werden können.
      Davon habe ich das FE Modell (mit Druckknopf) jetzt verbaut. Diese Variante kann mit HANS, ohne HANS, als 4 oder 6 Pkt Gurte gefahren werden und ist Strassenlegal.
      Alle nicht ASM Modelle gibt es nur als 6Pkt Systeme und der Schrittgurt kann auch nicht nachgerüstet werden. Deshalb ist die Hybrid Variante von der Beifahrerseite nun auf meinem Simrack gelandet😉, diese war nur als 4Pkt Gurte installiert!
      Die Systeme mit den schmalen Schultergurte sind „FHR only“, die breiten können auch ohne HANS verwendet werden.
      Hybrid bezeichnet hier meines Wissens die Schrittgurte welche keinen Metallbügel hat und somit einen ähnliche Komfort wie eine 4Pkt Gurte mit der Sicherheit einer 6Pkt Gurte bietet.

    • peterpan hat einen neuen Beitrag "Tür öffnet nicht" geschrieben. 05.05.2020

      Die Trennung von Schloss und ZV nutze ich gerne auch in Kombination mit dem Batterietrennschalter wenn ich die Elise und jetzt die Exige länger abstelle und nicht nutze z.B. im Winter.
      Ich öffne das Auto mit der ZV, hänge die Batterie mit dem Trennschalter ab und Schliesse die Schlösser manuell.

    • peterpan hat einen neuen Beitrag "Tür öffnet nicht" geschrieben. 03.05.2020

      Türschloss und ZV sind unabhängig von einander.
      Evtl. hast du beides betätigt.
      Also müssest du 1. ZV öffnen 2. Schlüssel ins stecken Schloss und mit drehen das Schloss noch entriegeln ( für jede Tür einzeln).
      Danach probier mit dem Türknopf die Tür zu öffnen.

    • peterpan hat einen neuen Beitrag "Empfehlung Fahrwerk einstellen" geschrieben. 26.04.2020

      Keine Angst auch nur die Geo Einstellen bringt etwas. Und dann gibts noch die Möglichkeit einfach mit Federn das Gefährt etwas tiefer zu machen, die vier Federn kosten nicht die Welt.
      Patrice kann dir in der Regel für jedes Budget etwas anbieten.
      Blättchen weg ist schon mal gut um das ab Werk Untersteuern weg zu bekommen.
      Bei mir hat aber Patrice gleich noch gefräst gehabt.

    • peterpan hat einen neuen Beitrag "Empfehlung Fahrwerk einstellen" geschrieben. 25.04.2020

      z.B. Bei Patrice
      Laptime-setup.ch.
      Er geistert glaub als Pacman im Forum umher 🙂.
      Aber es bleibt evtl. dann nicht beim Original Fahrwerk😉.

    • peterpan hat einen neuen Beitrag "Simsalabim, die 220V Ersatz-Droge ist da." geschrieben. 11.04.2020

      @Freshman mich hatte Patrice ein bisschen beraten vor dem Kauf.
      Ich habe das zweit günstigste Lenkrad (CSL Elite) von Fanatec genommen weil es dem Lotus Lenkrad am nächsten kam. Ich wollte nicht all diese Knöpfe.
      Ich habe auf Empfehlung von Patrice Clubsport V2.5 Wheelbase anstelle von CSL Elite V1 genommen. Direkt Drive ist sicher super aber auch dreimal so teuer. Ich fahre Forcefeedback von 25% bei meinem nicht direkt Drive weil sonst ist es nicht mehr realistisch von den Kräften her und mein Rig zu wenig stabil. Also der Rest muss direct Drive auch erst mitmachen.
      Buttkicker habe ich keinen.
      Pedalen gibt es von Fanatec auch in verschiedenen Preisstufen, es gibt auch hängende.
      Bei den Pedalen werde ich wahrscheinlich einmal noch upgraden. Aber die CSL Elite sind schon sehr solide und stabil. Bis 90kg Pedaldruck einstellbar über die Gummieinsätze.
      Sehr viel Spass macht der Schalthebel von Fanatec welcher als H oder als Sequentieller Shifter genutzt werden kann.

    • peterpan hat einen neuen Beitrag "Simsalabim, die 220V Ersatz-Droge ist da." geschrieben. 01.04.2020

      😀 Die vielen Einstellmöglichkeiten sind unterwandertem auch meinen Junioren geschuldet ...die Xbox habe ich ja auch nur für die gekauft😉... die sind noch ein paar Zentimeter kleiner.
      Der Schalthebel wurde dann relativ improvisiert hingezimmert, dieser war eine nicht geplante Überraschung meiner Frau.

    • peterpan hat einen neuen Beitrag "Simsalabim, die 220V Ersatz-Droge ist da." geschrieben. 01.04.2020

      @minos:
      Wäre eine Option nach einer sonnigen Jura Runde den Tag mit ein paar schnelle virtuelle Runden (da sind die Tracks und Grenzen noch Ofen) und einem Feierabend Bier abzuschliessen.
      Wohne ja nicht so weit von dir.

    • peterpan hat einen neuen Beitrag "Simsalabim, die 220V Ersatz-Droge ist da." geschrieben. 01.04.2020

      |addpics|s1s-k-118f.jpeg-invaddpicsinvv,s1s-l-8294.jpeg-invaddpicsinvv,s1s-m-086a.jpeg-invaddpicsinvv,s1s-n-661c.jpeg-invaddpicsinvv,s1s-o-3bbf.jpeg-invaddpicsinvv|/addpics|

    • peterpan hat einen neuen Beitrag "Simsalabim, die 220V Ersatz-Droge ist da." geschrieben. 01.04.2020

      Sehr schöner Sim, wow.

      Ich habe mir eine günstigere Variante letztes Jahr zusammen gestellt.
      Ich nutze Assetto Corsa auf der Xbox. AC ist auf der Konsole wahrscheinlich die beste Simulation. Im Gegensatz zum PC fehlen aber Apps für Telemetrie Daten. Xbox ca. 500.-.
      Gaming PC ca. 2000.- bis „nach oben offen „ .
      Pedale, Lenrad, Schaltung ist alles von Fanatec ca. 1000.-. Fanatec ist sicher eine gute Adresse when man selber einen Sim zusammenstellt etwas solides will aber nicht gerade Unmengen von Geld investieren will.
      Sim Rigs zur Installation aller Komponenten gibt es in allen Preisklasse ab ca. 400.- , aber es sollte schon stabil sein, die Force Feedback Motoren im Lenkrad haben ziemlich Power.
      Ich habe mir mein Rig selber gezimmert mit Material vom Baumarkt.

    • peterpan hat einen neuen Beitrag "Lotus Schroth 4 Punkt Profi II FE ASM" geschrieben. 20.03.2020

      Erledigt. Brauche nur noch ein Paar Schrittgurte.

    • peterpan hat einen neuen Beitrag "Schroth Gurte Sammelbestellung 2020" geschrieben. 20.03.2020

      da eh viele von euch zu Hause sein sollten und im Moment keine Trackdays statt finden, wäre doch der Zeitpunkt perfekt für ein bisschen Tuning. Wieso nicht mit den Gurten anfangen?😁

    • peterpan hat einen neuen Beitrag "Schroth Gurte Sammelbestellung 2020" geschrieben. 23.02.2020

      Ich bin dabei mit 2 schwarzen Schrittgurten um die Profi FE ASM (die CE zertifizierten mit dem roten Druckknopf) von 4 Pkt auf 6 Pkt aufzurüsten.

Empfänger
peterpan
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz